Wilhelm Wacek

(* 28. Oktober 1864 – † 17. Dezember 1944)

Wilhem Wacek

Wilhem Wacek

Wilhem Wacek war von 1886 bis 1894 Stadtmusikdirektor im Südtiroler Bischofssitz Brixen. Carl Michael Ziehrer gab den Anstoß zu seiner Übersiedlung nach Wien und als Ziehrers direkter Nachfolger trat Wacek an die Spitze der Musik des IR 4. Diese Funktion bekleidete er bis 1918, er war also der letzte Deutschmeister-Kapellmeister der Monarchie. In seine Zeit fällt die erfolgreiche Reise zur Weltausstellung nach Buenos Aires. Später war Wacek der eigentliche Initiator des bald von Julius Herrmann übernommenen Berufsorchesters der Deutschmeister-Kapelle.