CHORINER MUSIKSOMMER 2008

15.07.2008

Das Kloster Chorin in Brandenburg veranstaltet seit 1960 den „Musiksommer Chorin“. Heuer waren wir zum ersten mal – neben renommierten Ensembles wie den Regensburger Domspatzen, dem Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt, dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin und vielen anderen – am 13. Juli zu Gast bei dieser Veranstaltung. Die erste Überraschung erlebten wir bereits im Dezember 2007: Wegen der großen Nachfrage nach Karten mussten wir ein Zusatzkonzert einplanen!

Konzert im Kloster Chorin

Konzert im Kloster Chorin


Am Konzerttag strömten dann rund 1.100 Zuhörer in das ehemalige Kloster und verteilten sich in der Kirche, dem Kreuzgang und dem offenen Innenhof. Leider setzte noch im ersten Teil des Konzertes Regen ein – doch auch das teilweise im Freien sitzende Publikum ließ sich dadurch nicht stören und packten einfach Regenschirme und Jacken aus. Somit konnten wir das Programm fortsetzen und auch nach der Pause blieb uns und unserer Sängerin, Elisabeth Wasserl, das Publikum treu.

Am Abend spielten wir dann das zweite Konzert – auch bei diesem war die Kirche bis zum letzten Platz gefüllt.